Halbmarathon Augsburg

Gratulation an die TG Viktoria Augsburg zu einem der ersten „normalen“ Straßenläufe seit März. Corona geschuldet musste die Veranstaltung vom Frühjahr in den Herbst verlegt werden. Bei knackigen sieben Grad wurden 260 Läufer und Läuferinnen auf die Halbmarathondistanz geschickt. Bestens in Szene setzen konnten sich dabei die Läufer der LG Zusam. In ausgezeichneten 1:09:06 Stunden überquerte Tobias Gröbl als Zweiter des Gesamteinlaufes die Ziellinie. Andreas Beck als Sechster in 1:12:50 Stunden und Josef Sapper als Achter in Bestzeit von 1:15:04 Stunden sorgten auch dafür, dass sich das Team der LG Zusam überlegen den Mannschaftssieg sicherte. Wenzel Kurka auf Platz 19 rundete das überragende Abschneiden der LG Zusam im Siebentischwald ab. Als Zugabe erzielten die LG-Läufer noch einen Kreisrekord in der Mannschaftswertung und fünf Meistertitel auf Bezirks- und Kreisebene. 

Video der TG Viktoria Augsburg 

Veröffentlicht in News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s