Ein Kommentar zu „Stadtlauf-Ergebnisse

  1. Hallo liebes Veranstalter-Team,

    vielen Dank und dickes Lob für Euren tollen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz!
    Keine Nachmeldegebühr, danke dafür!
    Es muss nicht immer ein „Aux-Run“ wie der Sportschecklauf auf Neudeutsch heißt, sein.

    Drei Dinge aber trotzdem: Die tapferen Mädels über 55 Jahre und älter hätten eine eigene AK-Wertung verdient gehabt! Schade.

    Keine warme Duschen – aber irgendwie ging`s schon!

    Zuletzt: Im Biergarten danach (überraschenderweise ein neuer, aber nicht besserer Pächter) war ein hoher Lärmpegel! Wenn man weiter als 5 Meter von Herrn Friedel weg saß, verstand man rein gar nichts.
    Obendrein viele, die nicht zum Läuferkreis gehörten und teilweise sehr laut waren und unpassende Kommentare von sich gaben. Einfach störend.
    Vorschlag: Geschlossene Veranstaltung während der Siegerehrung und die Anwesenden um Aufmerksamkeit und Ruhe bitten! Mikrofon?
    Sonst top wie immer!!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.